Pipì-in-piedi

Einst auch Weichei, Lusche oder Frauenversteher genannt, die Figur des weiblichen Mannes, unsicher, schwach, feminin aus dem jede Spur von antiker Virilität verschwunden ist, wird heute als ein totaler Sieg der zivilisierte und von Feministen und lgbt gestaltene schöne neue Welt gefeiert. Denn Virilität ist Sexismus, ist Patriarchat, ist Ausbeutung, ist Machismos und ist sofort Vergewaltigung. Sei es, es handelt sich um die „Virilität“ eines aus Afrika frisch angekommen Mandingo, der noch den Duft von Wild wie ein nacktes Kleid auf sich trägt, und der sooo diversity & multikulti ist. Denn seine Virilität ist pol. Korr. und soll in Namen der kulturellen Bereicherung abgesichert werden.
Für alle anderen: dies ist die Zeit des Sitzpinklers, das ängstliche weiße Männlein mit Null Testosteron der beim Sitzen uriniert. Die Frau darf stehen. Stand up get up, stand up for your pee.

In ricordo di uno dei massimi rappresentanti della musica barocca: Georg Friedrich Händel

Articolo successivo

Ti potrebbe piacere anche

Commenti

Lascia una risposta

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *